Jahreshauptversammlung - Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V.

10.09.2018
Direkt zum Seiteninhalt
Aktivitäten > 2013

Am 19.01.2013 fand die Jahreshauptversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes auf der Paulsmühle statt.

Neben dem Bericht des 1. Vorsitzenden zur Vorstands- und Vereinsarbeit seit der letzten Jahreshauptversammlung wurde ebenfalls der Finanzbericht 2012 vorgetragen. Sowohl der Bericht des Vorstandes als auch der Finanzbericht wurden durch die Mitgliederversammlung einstimmig angenommen.
Seit der letzten Aufnahme neuer Mitglieder im Mai 2012 sind acht neue Mitglieder in den Verein eingetreten, welche mit einem 3-fachen „Hufschlag frei“ feierlich aufgenommen wurden. Als Dank und Anerkennung für die jahrelange unermüdliche Arbeit in Verein und Vorstand wurde Brigitte Heigl feierlich als Ehrenmitglied des Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V. aufgenommen.
Die Mitgliederversammlung nahm einstimmig den Antrag über die Art und Weise der „Information und Kommunikation der Mitglieder im Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V.“ an. (siehe
unten)
Dem Vorstand wurde für die erfolgreiche Arbeit der letzten 4 Jahre gedankt. Nach seiner Entlastung fand die Wahl des neuen Vorstandes statt, in welchen Anja Börner, Anke Wachtel, Claudia Keller, Cornelia Gnauck, Kerstin Hirsch und Robert Keller mitarbeiten. In seiner konstituierten Sitzung wurde Robert Keller als 1. Vorsitzender, Kerstin Hirsch als 2. Vorsitzende und Anja Börner als Jugendwart gewählt.
Als erste Amtshandlung verlieh der neue Vorstand Andreas Heigl den Titel „Ehrenvorsitzender“ des Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V.
In der Ehrenurkunde, welche Andreas Heigl durch den neuen Vorstand unter großem Beifall der Mitglieder feierlich überreicht wurde, heißt es:
„In Würdigung der besonderen Verdienste als Gründungsmitglied des Reit- und Fahrvereins Kalkreuth e.V. sowie in Anerkennung der jahrelangen hervorragend geleisteten Arbeit im Vorstand, insbesondere als 1.Vorsitzender, wird Andreas Heigl der Titel Ehrenvorsitzender des Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V. verliehen.“

Der neugewählte 1. Vorsitzende beendete die Jahreshauptversammlung mit den Worten:


„Das Pferd muss bleiben – auf der Paulsmühle
Packen wir es an!“





Beschluss über die Art und Weise der „Information und Kommunikation der Mitglieder im Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V.“ in der Jahreshauptversammlung am 19.1.2013

Um die Kommunikation zwischen den Mitgliedern und dem Vorstand effektiver, schneller und kostengünstiger zu gestalten, beschließt die Mitgliederversammlung folgende Verfahrensweise:
Die Information über aktuelle Aktivitäten und Veranstaltungen erfolgt zukünftig auf elektronischem Weg per eMail, auf der Webseite des Vereins und per SMS.
Jedem Vereinsmitglied wird vom Reit- und Fahrverein eine vereinseigene eMail Adresse zur Verfügung gestellt. Diese Mailadresse kann auf Wunsch auch auf eine bereits bestehende Mailadresse weitergeleitet werden.
Die Registrierung der eMail Adresse erfolgt über die Webseite www.reitverein-kalkreuth.de. Für die Registrierung und Aktualisierung ist jedes Mitglied selbst verantwortlich.
Gleichzeitig werden Aktivitäten, Veranstaltungen und Informationen auf der Homepage des Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V. sowie im Schaukasten auf der Paulsmühle bekannt gegeben. Darüber hinaus wird über jede Aktivität eine SMS an jedes Mitglied verschickt. Für die Aktualisierung der Handynummer ist jedes Mitglied selbst verantwortlich.  
In Ausnahmefällen können Mitglieder auf Antrag auch weiterhin per Post informiert werden.
Einladungen zu Mitgliederversammlungen werden wie in der Satzung festgelegt weiterhin per Post verschickt.





(C) Bilder von Henry Müller

Zurück zum Seiteninhalt